Hochzeitsplanung Basics

Wie man eine Hochzeit Schritt für Schritt plant

EinTollesFest LLC von EinTollesFest 15 Dec 2019


Du hast dich gerade verlobt und bist dir nicht sicher, wo du anfangen sollst? Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Planung einer Hochzeit, die gleichzeitig den Stress auf ein Minimum reduziert.

Ihre Hochzeit wird wahrscheinlich die größte Party sein, die Sie je veranstalten werden - und herauszufinden, wie man eine Hochzeit Schritt für Schritt plant, kann sich zunächst ziemlich entmutigend anfühlen. Egal, ob Sie über ein Jahr oder nur ein paar Monate Zeit haben, um Ihren großen Tag zu planen, konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe nach der anderen, damit Sie nicht überfordert werden. Wenn Sie in einer Zeitkrise sind, delegieren Sie einige dieser Aufgaben an Familienmitglieder und Freunde - sie werden Ihnen wahrscheinlich gerne helfen, während Sie diesen Prozess steuern. Wenn Sie die Checklisten für die Hochzeitsplanung etwas überwältigend finden, hier ist eine Liste der grundlegenden Schritte, die Sie ausführen müssen, um sicherzustellen, dass Ihr großer Tag ein Erfolg wird. Natürlich gibt es noch weitere Aufgaben, die Sie angehen möchten, aber wir sprechen hier nur von den Must-Dos.

Bereit, in den Planungsmodus zu gehen? So planen Sie eine Hochzeit Schritt für Schritt.

1. Setzen Sie ein Budget

Wenn es darum geht, herauszufinden, wie man eine Hochzeit plant - Sie müssen entscheiden, wie vieWie man eine Hochzeit Schritt für Schritt plant

Du hast dich gerade verlobt und bist dir nicht sicher, wo du anfangen sollst? Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Planung einer Hochzeit, die gleichzeitig den Stress auf ein Minimum reduziert.

Ihre Hochzeit wird wahrscheinlich die größte Party sein, die Sie je veranstalten werden - und herauszufinden, wie man eine Hochzeit Schritt für Schritt plant, kann sich zunächst ziemlich entmutigend anfühlen. Egal, ob Sie über ein Jahr oder nur ein paar Monate Zeit haben, um Ihren großen Tag zu planen, konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe nach der anderen, damit Sie nicht überfordert werden. Wenn Sie in einer Zeitkrise sind, delegieren Sie einige dieser Aufgaben an Familienmitglieder und Freunde - sie werden Ihnen wahrscheinlich gerne helfen, während Sie diesen Prozess steuern. Wenn Sie die Checklisten für die Hochzeitsplanung etwas überwältigend finden, hier ist eine Liste der grundlegenden Schritte, die Sie ausführen müssen, um sicherzustellen, dass Ihr großer Tag ein Erfolg wird. Natürlich gibt es noch weitere Aufgaben, die Sie angehen möchten, aber wir sprechen hier nur von den Must-Dos.

Bereit, in den Planungsmodus zu gehen? So planen Sie eine Hochzeit Schritt für Schritt.l Sie für Ihre Hochzeit ausgeben können. Es ist vielleicht nicht der lustigste Teil des Prozesses, aber es ist eine Aufgabe, die wirklich erst erledigt werden muss. Das Letzte, was Sie wollen, ist, sich in einen Veranstaltungsort, einen Verkäufer, ein Kleid usw. zu verlieben und zu erkennen, dass es völlig außerhalb der Reichweite liegt. Setzen Sie sich also mit Ihren Eltern oder anderen potenziellen Mitwirkenden zusammen, um ein Gesamtbudget zu erstellen, und teilen Sie es dann entsprechend nach Anbieter oder Dienstleistung auf.

 2. Lassen Sie sich inspirieren

Eines der lustigsten Dinge bei der Planung einer Hochzeit Schritt für Schritt ist das Sammeln von Inspiration. Denken Sie darüber nach, wie Ihre Hochzeit aussehen und sich anfühlen soll. Gehst du zu einer superklassischen und formalen Atmosphäre? Oder vielleicht eine Veranstaltung, die entspannter und rustikaler ist? Die Wahl liegt bei Ihnen, aber es ist eine gute Idee, mit der Durchsicht von Pinterest, Instagram und Hochzeits-Websites zu beginnen, um Farbschemata, Dekorationsideen und mehr in Betracht zu ziehen. Wir empfehlen, diesen Prozess frühzeitig zu starten, aber erst dann, wenn Sie Ihren Veranstaltungsort ausgewählt und einen Termin festgelegt haben, in Schwung zu bringen.

 3. Starten Sie Ihre Gästeliste und wählen Sie Ihre Hochzeitsfeier aus.

 Während Sie erst etwas später eine endgültige Gästeliste haben müssen, ist es wichtig, frühzeitig eine geschätzte Gästezahl zu ermitteln, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Hochzeit Schritt für Schritt planen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer 50-Personen-Hochzeit und einer 300-Personen-Hochzeit, besonders wenn es um Ihre Veranstaltungsorte geht. Bevor Sie also anfangen, Hochzeitslocations zu besuchen, machen Sie sich ein Bild davon, wie viele Gäste Sie empfangen werden. Sie werden auch diese Zeit nutzen wollen, um die Leute auszuwählen, die an Ihrem großen Tag neben Ihnen stehen werden - Ihre Hochzeitsfeier. Wählen Sie also Ihre Brautjungfern, Trauzeugen, Groomsmen, Groomsladies oder Brautjungfern aus und bitten Sie sie, diese wichtige Rolle zu übernehmen.

 4.Die Termine einschränken

 Du wirst keinen offiziellen "Termin" festlegen, bis du deinen Veranstaltungsort gebucht hast. Wir empfehlen jedoch, ein paar mögliche Hochzeitstermine zu wählen, bevor Sie mit der Suche nach Veranstaltungsorten beginnen. Zuerst denken Sie an die Jahreszeit, in der Sie heiraten möchten - und ob eine Samstagabendhochzeit ein Muss ist (praktisch, aber möglicherweise teurer und wettbewerbsfähig) oder ob Sie für eine Hochzeit an einem anderen (vielleicht weniger gefragten) Tag offen sind. Schauen Sie sich dann den Kalender an, unter Berücksichtigung von Arbeitszeitplänen, Ferien, Familienkonflikten usw., und beschränken Sie sich auf wenige Auswahldaten. Einige mögliche Hochzeitsdaten im Hinterkopf zu haben, wird während des Auswahlprozesses sehr hilfreich sein.

 5.Wählen Sie einen Veranstaltungsort

 Jetzt, da Sie ein Budget, eine geschätzte Gästezahl und ein paar potentielle Hochzeitstermine im Hinterkopf haben, haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um einen Hochzeitslocation zu buchen - einen der wichtigsten Teile unseres, wie man einen Hochzeitsführer plant. Lesen Sie Online-Bewertungen von Hochzeitslocations in Ihrer Nähe, besuchen Sie a persönlich und arbeiten Sie mit Ihrem Partner zusammen, um Ihre Traumhochzeitslocation zu finden. Sobald Sie den Vertrag Ihres Veranstaltungsortes gründlich gelesen und auf der gestrichelten Linie unterschrieben haben, haben Sie offiziell einen Termin für Ihre Hochzeit festgelegt - und der wahre Spaß beginnt!

Hinweis: Einige Paare engagieren einen Hochzeitsplaner, bevor sie einen Veranstaltungsort auswählen, andere warten bis danach - es hängt alles von der Art der Unterstützung ab, die Sie benötigen.

6.  Starten Sie Ihre Registrierung

 Ziemlich unmittelbar nach der Bekanntgabe Ihrer Verlobung werden Ihre Lieben fragen: "Wo sind Sie registriert?" Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Hochzeit Schritt für Schritt planen, ist es eine gute Idee, Ihr Hochzeitsverzeichnis relativ früh im Prozess zu erstellen. Ihre Familienmitglieder und Freunde können Verlobungsgeschenke kaufen wollen - Sie können jederzeit Änderungen und Ergänzungen an Ihrer Registrierung vornehmen.

7. Erstelle eine Hochzeits-Website (und einen Hochzeits-Hashtag!)

 Die Einrichtung einer Hochzeits-Website ist der einfachste Weg, um Ihre Gäste auf dem Laufenden zu halten, und einer der wichtigsten Schritte zur Planung einer Hochzeit. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Informationen über Ihren großen Tag auf Ihrer Website - Datum, Ort, Reiseinformationen, Details zum Zimmerblock und mehr - angeben. Jetzt ist auch die Zeit, Ihren Hochzeits-Hashtag zu erstellen, der auf Social Media im Vorfeld Ihres Hochzeitstages verwendet werden kann.

 8.Buchverkäufer

 Das durchschnittliche Paar stellt 13 Verkäufer ein, um ihren Traumhochzeitstag zu gestalten. Das mag nach viel aussehen, aber es ist wichtig, die richtigen Leute einzustellen, um sicherzustellen, dass Ihr großer Tag reibungslos verläuft. Wir empfehlen, diese Zeitleiste für die Buchung von Verkäufern zu befolgen, um herauszufinden, wann man jeden Pro buchen sollte, und Online-Bewertungen zu lesen, um die besten der Besten auszuwählen.

 9. Gästeliste abschließen

 Wenn du es noch nicht getan hast, ist es an der Zeit, deine endgültige Hochzeitsgästeliste zu erstellen. Denke daran, dass, wenn deine Eltern finanziell zu deinem großen Tag beitragen, sie ein Mitspracherecht bekommen, wer eingeladen wird. Achten Sie auch auf die Kapazität Ihres Veranstaltungsortes und laden Sie nicht mehr Personen ein, als der Raum aufnehmen kann. Auch wenn Sie wahrscheinlich Reue von einigen Gästen erhalten werden, wollen Sie es nicht riskieren.

HOCHZEITSFOTOGRAFEN - FÜR JEDES BUDGET!

WIR FINDEN FÜR DICH TOLLE FOTOGRAFEN - AUS DEINER UMGEBUNG! HOL DIR JETZT UNVERBINDLICHE ANGEBOTE!

 10. Speichern der Daten senden

 Es ist Zeit für Ihre Gäste, ihre Kalender zu markieren! Die Save-the-Dates sollten so früh wie möglich verschickt werden, damit Ihre Lieben entsprechend planen können.

 11. Kaufkleidung

 Gönnen Sie sich viel Zeit, um das perfekte Outfit für Ihren Hochzeitstag zu finden. Besonders wenn es um Brautkleider geht, kann es Monate dauern, von der Zeit, in der Sie Ihre Kleidung kaufen, bis sie richtig zugeschnitten und einsatzbereit ist, also warten Sie nicht bis zur letzten Minute.

 12. Finden Sie heraus, wie das Probenessen im Detail aussieht.

 Das Probeessen, das in der Regel in der Nacht vor der Hochzeit stattfindet, bedarf ebenfalls einer gewissen Planung. Traditionell plant die Familie des Bräutigams das Probeessen, aber es ist wichtig, herauszufinden, wer diese Veranstaltung im Voraus plant (und bezahlt) - und sicherzustellen, dass ein Veranstaltungsort gebucht wird und die Details rechtzeitig, etwa sechs Monate vor dem großen Tag, festgelegt werden.

 13.Planen Sie die Flitterwochen

 Sie denken vielleicht viel darüber nach, wie Sie Ihre Hochzeit Schritt für Schritt planen können, aber vergessen Sie nicht die Flitterwochen! Wenn Sie planen, kurz nach Ihrer Hochzeit in die Flitterwochen zu fahren, ist es an der Zeit, eine Location zu wählen, Ihre Reise und Unterkunft zu buchen und eine Reiseroute zu planen.

 14. Nehmen Sie an diesen Pre-Wedding-Events teil.

Verlobungspartys, Duschen, Bachpartys und mehr - Ihr Zeitplan wird wahrscheinlich vollgepackt sein mit Pre-Wedding-Events. Während das zukünftige Ehepaar normalerweise wenig Einfluss auf die Planung dieser Feierlichkeiten hat, müssen Sie Ihren Kalender löschen, um als Ehrengast teilzunehmen.

 15. Einladungen versenden

Hochzeitseinladungen werden in der Regel sechs bis acht Wochen vor dem großen Tag verschickt - und die RSVP-Frist liegt in der Regel etwa zwei bis drei Wochen im Voraus. Das rechtzeitige Versenden Ihrer Einladungen ist einer der wichtigsten Schritte zur Planung einer Hochzeit.

 16. Hochzeitsbänder kaufen

 Ein wichtiges Symbol der Ehe, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Eheringe ein paar Monate vor Ihrer Hochzeit durchsuchen und kaufen. Ihr Ehering sollte sich wohlfühlen (Sie werden ihn die ganze Zeit über tragen!) und zu Ihrem persönlichen Stil passen.

 17. Erstellen eines Sitzplans

 Arbeiten Sie mit Ihrem Veranstaltungsort und Planer zusammen, um festzustellen, wie viele Tische Ihr Hochzeitssaal aufnehmen kann. Verwenden Sie dann ein Online-Tool, um herauszufinden, wer sich wo aufhält - Beziehungen und Familiendynamik im Hinterkopf. Sobald Sie Ihre Sitzordnung fertig gestellt haben (in der Regel eine Woche oder so vor Ihrer Hochzeit), senden Sie diese an Ihren Caterer, Veranstaltungsort und Briefpapierhändler, damit Escort Karten erstellt werden können.

DAS BESTE CATERING

DU PLANST EIN FEST UND SUCHST DAS RICHTIGE CATERING-SERVICE? HOL DIR JETZT UNVERBINDLICHE ANGEBOTE!

 18. Erhalten Sie eine Heiratslizenz

 Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Hochzeit Schritt für Schritt planen, denken Sie an eine der wichtigsten Aufgaben - den Erhalt einer Heiratserlaubnis, damit Sie und Ihr Partner tatsächlich legal heiraten können! Jeder Staat hat verschiedene Heiratslizenz-Gesetze, also stellen Sie sicher, dass Sie sich vorher informieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Heiratsurkunde zur richtigen Zeit im Voraus erhalten, wenn es in Ihrem Land eine Wartezeit gibt, aber nicht zu lange im Voraus, wenn die Lizenz nach einer bestimmten Zeit abläuft.

 19. Bestätigen Sie Ihre Hochzeitsdetails mit den Verkäufern.

 In den Tagen und Wochen vor Ihrem großen Tag standen Sie höchstwahrscheinlich in engem Kontakt mit all Ihren Hochzeitsverkäufern. Stellen Sie sicher, dass Sie alle unerledigten Dinge erledigt haben und alle Ihre Verkäufer über alle Informationen verfügen, die sie benötigen (und richtig bezahlt wurden!). Hochzeitsplaner sind in dieser Hinsicht sehr hilfreich und werden Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Ihre Verkäufer wissen, wo und wann sie anwesend sein müssen.

20.Heiraten Sie!

 Der große Tag ist endlich da! Sie, Ihr Partner, Ihre Familien und Ihre Verkäufer haben hart gearbeitet, um alle Schritte zur Planung einer Hochzeit zu befolgen - also genießen Sie jede Minute Ihres besonderen Tages!

Ähnliche Artikel

Einfach verlobt? Die 8 Dinge, die man zuerst tun muss
Einfach verlobt? Die 8 Dinge, die man zuerst tun muss
Wie lange müssen Sie warten, bis Sie mit der Hochzeitsplanung beginnen?
Wie lange müssen Sie warten, bis Sie mit der Hochzeitsplanung beginnen?
5 Wege erfolgreich mit Ihrem ersten Hochzeitstanz zurechtzukommen
5 Wege erfolgreich mit Ihrem ersten Hochzeitstanz zurechtzukommen
Was ein DJ noch alles kann
Was ein DJ noch alles kann