Hochzeitsdienste

Interview mit einem Hochzeitsprofi: Entertainer King-Grace

Stefan Niklas von Stefan Niklas 02 Mar 2019


Aus der Reihe „Interview mit einem Hochzeitsprofi“ stellen wir euch heute den Sänger, Entertainer und EinTollesFest-VIP-Anbieter „King-Grace“ aus Bad Ischl vor:

 

Hallo! Gleich vorweg: Danke, dass du dir die Zeit für unser Interview nimmst! Stell dich doch mal kurz vor:

Hallo, freut mich sehr. Nun kurz zu meiner Person: Ich bin verheiratet, stolzer Vater von 2 Kindern, wohnhaft in Bad Ischl im wunderschönen Salzkammergut, liebe das Leben, die Musik und humorvolle Menschen.

Im Allgemeinen würde ich mich als jemanden sehen, dem Begriffe wie Ehrlichkeit und Gerechtigkeit sehr am Herzen liegen und dem es wichtig ist, seinen Mitmenschen mit Respekt zu begegnen.

Zusätzlich habe ich das große Glück, in einem wundervollen Land zu leben, wo mir die Möglichkeit gegeben wird, meine Leidenschaft und Begeisterung für die Musik mit anderen Menschen teilen zu dürfen.

Weitere Hobbys von mir? Ich bin leidenschaftlicher Italien-Fan, interessiere mich weiters für Kochen, Reisen, Fußball, Geschichte und vieles mehr.

Erzähl uns von deinem musikalischen Werdegang! Wie bist du zur Musik gekommen?

Ich würde mal sagen, zur Musik kommt man von Geburt an. Ich konnte mich von klein an eigentlich für alle möglichen Stilrichtungen von Musik begeistern, von Klassik über Rock´n’Roll, Soul, Funk, Pop bis Schlager und noch mehr. Irgendwann entwickelst du natürlich eine gewisse Vorliebe für besondere Musikrichtungen und Interpreten.

Zu den Musikern bzw. Sängern, die mich am meisten geprägt haben, zählen sicherlich Frank Sinatra, Dean Martin, Elvis Presley, aber auch die berühmten Italiener wie Adriano Celentano, Zucchero und Eros Ramazzotti.

Am Anfang summt man gewisse Songs noch mit, dann singt man mit, dann versucht man es mit einem Mikro, dann legt man sich die erste (unprofessionelle) Musikanlage zu, dann singt man erstmals vor Freunden im kleinen Rahmen, wird von denen ermuntert mehr daraus zu machen, man legt sich in der Folge eine professionelle Anlage zu, man singt vor einem größeren Publikum, man entdeckt neue Songs und der Rest ist Geschichte. Das Schöne an der Musik ist, es kommen immer wieder neue Überraschungen und

Herausforderungen auf einen zu. Darum liebe ich diese Branche auch so.

Wie kommst du zu deinen Auftritten? Arbeitest du mit Agenturen zusammen oder hast du einen Manager?

Das Management wird bei uns eigentlich hausintern erledigt. Ansprechpartner ist in diesem Fall meine Frau, die sich um das Organisatorische im Hintergrund kümmert. Von der Beantwortung von Anfragen, allgemeinen Auskünften zu unserem musikalischen Angebot, das Erstellen von Angeboten für verschiedenste Veranstaltungen und noch vieles mehr.

Also in Summe eine ganze Menge Arbeit, die hier anfällt und natürlich auch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb bin ich auch froh, dass mir dieser Part abgenommen wird und ich mich voll und ganz auf den künstlerischen Teil konzentrieren kann.

Daneben sind natürlich Weiterempfehlungen von Kunden und Besuchern meiner Live-Gigs ein ganz großes Thema und auch Social-Media spielt eine nicht unwesentliche Rolle.

Heute gibt es ja viele Kanäle, über die man sein Angebot an den Kunden bringt. Bei mir sieht es so aus, dass sowohl über die Website Anfragen für Hochzeiten oder andere Events einlangen, die Leute mich aber auch einfach direkt bei meinen Auftritten ansprechen. Gerne erteile ich dann Auskünfte über auftretende Fragen im Rahmen diverser Veranstaltungen und versorge die interessierte Fangemeinde mit Folder, Broschüren und weiteren Infos.

Wie genau kann man sich deine Arbeit als Entertainer vorstellen? Trittst du alleine auf oder hast du auch eine Band oder andere musikalische Begleiter?

Beides ist möglich, sowohl als Solokünstler als auch mit Band. Dadurch ist es uns möglich, sämtliche Arten an Events abzudecken, von der kleinen Weihnachtsfeier, über Live-Auftritte bei Geburtstagsfeiern, bis zu Hochzeiten, großen Firmenevents, Bällen, Gala-Abenden und noch vieles mehr.

Jede Veranstaltung ist unterschiedlich und man muss sich immer wieder von neuem auf sein Publikum einstellen. Ich habe das große Glück mit absoluten Profis zusammenarbeiten zu dürfen, somit macht die Arbeit auch Spaß und am Schluss kommt ein tolles Ergebnis raus, welches sich in diesem Fall wirklich sehen und vor allem hören lassen kann.

Wie bereitest du dich auf Auftritte vor?

Je nach Thema der Veranstaltung würde ich meinen. Ich erstelle mein ganz individuelles Showprogramm, welches auf den jeweiligen Charakter des Events zugeschnitten wird. Da kann es schon mal vorkommen, dass man den einen oder anderen Song neu einstudieren muss. Dabei versuche ich mir schon vorab ein Bild von der Feier zu machen, das heißt, relevante Infos vom Veranstalter zu bekommen wie ungefähre Gästeanzahl, Räumlichkeiten, zeitlicher Ablauf, Personenkreis, Altersschnitt der Gäste, Bühnengröße, welcher Musikstil soll überwiegend dargeboten werden, etc.

Je besser ich mich im Vorfeld informieren kann, desto maßgeschneiderter fällt dann auch mein Angebot bzw. meine Live-Performance vor Ort aus. Dann muss man natürlich noch seine Hausaufgaben erledigen. Das bedeutet im Einzelnen, Texte von Songs auswendig lernen, Lieder und deren Ablauf einüben, Live-Mitschnitte anfertigen, Demos diverser Songs aufnehmen, Proben mit der Band, Musikequipment warten und erweitern, und und und…

Daran kann man sehen, dass eine ganze Menge an Tätigkeiten anfällt, bis man dann wirklich auf der Bühne steht und sein Publikum unterhalten kann.

Wie bewirbst du dich und dein Angebot? Du hast sicherlich deine eigene Webseite, oder?

Ja natürlich, ohne eigener Website bist du heute quasi unsichtbar, deshalb habe ich auch besonderes Augenmerk daraufgelegt, sämtliche Infos über Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen meiner Auftritte bereit zu stellen.

Hier findet man praktisch alle relevanten Antworten auf unterschiedlichste Themenbereiche, angefangen von verschiedenen Besetzungsmöglichkeiten, einzelnen Showvarianten, Repertoire, Referenzen, bis zu weiteren Fragen, die sich im Zuge der Planung von Veranstaltungen ergeben.

Daneben musst du dich natürlich auch um zielorientierte Öffentlichkeitsarbeit und Werbung kümmern, welche mittlerweile ja viele Bereiche beinhaltet. Das fängt beim Entwurf von diversen Werbematerialien wie Folder, Broschüren, Werbebanner an, geht über die regelmäßige Wartung der eigenen Website und endet beim Versand von Direct-Mailings, diversen Postings und vielen anderen Dingen.

Jeder Künstler hat dabei eine gewisse Kernklientel, die er versucht anzusprechen. Das Haupteinsatzgebiet meiner Werbemaßnahmen erstreckt sich aber auf viele Bereiche und umfasst die unterschiedlichsten Gesellschaftsbereiche. So bunt wie mein Publikum sind daher auch meine Geschäftspartner und Auftrittsorte, vom Luxushotel bis zur privaten Geburtstagsfeier.

Und soll ich dir etwas verraten? Es macht überall gleich viel Spaß, die Menschen mit meiner Musik zu unterhalten.

Wie sieht es mit Hochzeiten aus? Bekommst du da viele Anfragen?

Natürlich sind auch etliche Hochzeiten mit dabei. Im Allgemeinen ist es aber so, dass ich für alle möglichen Arten von Events Anfragen erhalte, sei es nun die musikalische Gestaltung eines italienischen Festes, die Begleitung eines Galaabends, Firmenveranstaltungen, Geburtstags- oder Weihnachtsfeier, oder auch eine Showeinlage als Adriano Celentano, Dean Martin oder Elvis Impersonator.

Hochzeiten sind aber natürlich immer ein großes Thema und erfordern meist eine gewisse Flexibilität des Sängers und seiner Musiker, da hier oft unvorhergesehene Dinge wie Spiele und Showeinlagen den weiteren Verlauf der Feierlichkeiten etwas durcheinanderbringen können.

Wir als Musiker sind ja aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen bestens darauf vorbereitet, aber gewisse Brautpaare werden schon mal nervös, wenn sie nicht wissen, wie der weitere Ablauf des Abends vonstatten geht.

Mit Sicherheit bereitet es mir aber immer eine große Freude, diverse Hochzeitsfeste, entweder gemeinsam mit meiner Band oder aber auch als Solokünstler begleiten zu dürfen, denn nichts ist bei solch einem wichtigen Anlass mehr von Bedeutung, als die passende Musikgestaltung.

Mit der Qualität der Band steht und fällt der Erfolg jeder Hochzeitsfeier. Wichtig ist, dass man die Gäste begeistern kann und für tolle Stimmung sorgt und ich kann voller Stolz behaupten, dass uns das bisher immer bestens gelungen ist.

Trifft man dich auch auf Hochzeitsmessen oder ähnlichen Veranstaltungen?

Am Anfang meiner künstlerischen Tätigkeit war ich bei einigen Hochzeitsmessen vertreten und konnte dort auch gute Kontakte zu diversen Hochzeitsdienstleistern, Agenturen und Brautpaaren schließen.

Mittlerweile fehlt mir aber doch meistens die Zeit, um hier vermehrt vor Ort zu sein.

Es kann aber natürlich immer passieren, dass man mich vor Ort antrifft, denn sicher ist man vor mir nirgends (lacht!).

Was müssen Brautpaare beachten, wenn sie dich buchen möchten?

Eigentlich ist es ganz einfach. Wichtig ist uns der persönliche Kontakt, das heißt, wir freuen uns über jeden Anruf und erteilen dann natürlich auch gerne Auskunft über den Ablauf und andere wichtige Fragen wie Dauer der Showblöcke, was muss im Vorfeld der Hochzeit seitens des Brautpaares organisiert und vorbereitet werden, Art der Musikgestaltung, Preis, etc. Daneben erscheint es uns unumgänglich, eine vertrauensvolle Basis zwischen uns und dem Brautpaar aufzubauen und uns ausführlich Zeit für unsere Kunden zu nehmen.

Aus der Erfahrung zeigt sich, dass ein gesprochenes Wort oftmals viel mehr Wert ist, als ein aufwendiger Schriftverkehr, bei dem man am Schluss erst wieder vor offenen Fragen steht.

Das Brautpaar sollte aber auf jeden Fall eine gewisse Vorstellung davon haben, was sie von der Band bzw. dem Künstler erwarten und wie die musikalische Gestaltung ihrer Hochzeit ablaufen soll.

Das weitere Prozedere, nach Klärung sämtlicher Details, besteht darin, dass wir in der Folge ein schriftliches Angebot erstellen und wenn dies den Vorstellungen des Brautpaares entspricht, wird im Anschluss daran auch der entsprechende Engagement-Vertrag abgeschlossen.

Somit haben sowohl wir als Musiker, als auch das Brautpaar eine vertragliche Absicherung und die Gedanken der Heiratswilligen können sich wieder mit dem Rest der Organisation ihres Festes befassen. Der Begriff Verlässlichkeit nimmt aber auf jeden Fall einen ganz großen Stellenwert bei unserem täglichen Handeln ein. Was wir versprechen, halten wir auch, dafür garantiere ich.

Bist zu zeitlich sehr flexibel, was Zeiten angeht oder hast du Standartangebote? Bzw. verlangst du einen Stundensatz oder hast du eher Pauschalangebote?

Alles ist möglich würde ich sagen, je nachdem was gewünscht wird. Die Vorstellungen sind ja oftmals sehr verschieden was Auftrittszeiten, Umfang der musikalischen Betreuung des Events, etc. betrifft.

Die einen möchten das volle Entertainmentpaket buchen, inklusive Musikgestaltung beim Sektempfang, Hintergrundmusik, Live-Band und anschließendem DJ-Service, die anderen möchten die Bandbegleitung vielleicht erst nach dem Essen, aber auch die bloße Buchung einer Showeinlage ist denkbar.

Also man sieht schon, bei uns ist alles vorstellbar und deshalb werden die Angebote so erstellt, dass sie auch immer den individuellen Anforderungen der jeweiligen Hochzeit entsprechen.

Somit bekommen unsere Brautpaare einen besseren Gesamteindruck des Ablaufes und können sich ein Bild davon machen, was Sie im Rahmen ihres Hochzeitsfestes oder Events von uns erwarten können.

Dann gibt es natürlich auch noch das Thema Zugaben und zusätzliche Showblöcke bei Hochzeiten. Gerade wenn die Stimmung unter den Gästen am Höhepunkt ist, kommt es vor, dass von den Brautleuten ein weiterer Zugaben-Showblock gewünscht wird. Dies wird dann spontan zwischen den Musikern und den Brautleuten vor Ort ausverhandelt.

Du bist sicherlich gut vernetzt mit anderen Musikern, Bands oder diversen Hochzeitsdienstleistern – hilfst du deinen Brautpaaren mit der Vermittlung von Kollegen, mit denen du gerne zusammenarbeitest?

Gerade wenn ein Termin bereits besetzt ist, ist es oftmals schwierig hier zeitnah einen adäquaten Ersatz zu beschaffen und ich muss ehrlich gestehen, dass die Auswahl in unserem Segment dann doch eher begrenzt ist, vor allem beim italienischen Programm wird es ganz schwierig und wir stoßen hier schnell an unsere Grenzen.

Wenn ich jemanden vermittle, dann muss ich mir auch sicher sein, dass dieser jemand auch in etwa die gleiche hohe Qualität bietet und, ohne jetzt arrogant oder abgehoben wirken zu wollen, ich weiß natürlich was ich bzw. ich und meine Band zu leisten im Stande sind.

Aber wenn es passt, dann vermittle ich natürlich gerne auch andere Kollegen, wo ich weiß, dass ich mich auf sie verlassen kann.

Zu guter Letzt: Was war einer deiner schönsten Momente als Musiker?

Ich würde sagen, jeder Auftritt bietet immer wieder ganz besondere Augenblicke, die oftmals nicht vorhergesehen werden können. Es sind wahrscheinlich diese Momente, wo du es in den Augen deines Publikums ablesen kannst, dass sie glücklich sind und dass du mit deiner Musik für unvergessliche Emotionen sorgst.

Über die Jahre sind viele wunderbare Begegnungen und Episoden in meinem Gedächtnis haften geblieben, und jedes einzelne Ereignis ist für sich einmalig und unersetzlich. Egal ob Tränen während eines speziellen Liedes fließen oder du durch gewisse Songs dein Publikum in Ekstase versetzt, ob es frenetischer Jubel ist, oder einfach die individuelle Anerkennung deiner Leistung nach einem Konzert, ich möchte keinen einzigen dieser Momente in meinem Leben missen, denn eines ist ganz gewiss, eine solche Begeisterung kannst du nur mit Musik auslösen, so sieht’s aus.

 

Weitere Infos:

Website von Entertainer King-Grace

LinkedIn

Zur Facebook-Fanage von Entertainer King-Grace

Zum EinTollesFest-Profil von Entertainer King-Grace

 

 

Du planst deine Hochzeit? Hol dir unverbindliche Angebote von Hochzeitsfilmern & Hochzeitsfotografen sowie von Hochzeitsbands, Musikern & DJs aus ganz Österreich

Ähnliche Artikel

Interview mit einem Hochzeitsprofi: Make-up Artist Manuela Rosa
Interview mit einem Hochzeitsprofi: Make-up Artist Manuela Rosa
Interview mit einem Hochzeitsprofi: Hochzeitsfilmerin Silvia Eitler
Interview mit einem Hochzeitsprofi: Hochzeitsfilmerin Silvia Eitler